Okt 072018
 
Artikel zu Kotodama

Morihei Ueshiba, der Begründer des Aikido, hat sich intensiv mit Kotodama befasst, der shintoistischen Lehre von der Seele (dama) der Wörter (koto). In dem Artikel „Aikido und das Reich der Zeichen“ beleuchtet Michael Horvath diese Lehre von zwei Seiten: aus einer religiösen Perspektive, wie sie sich etwa einem spirituell Übenden darstellt, sowie aus einer historisch-kritischen [mehr...]

 
SELE - Selbsterkenntnis durch Leiberfahrung

Eine Synthese aus Psychotherapie und der Kampfkunst Aikido VERLAG: Books on Demand GmbH, Norderstedt, ISBN: 9783732288793, 2013 SELE > SElbsterkenntnis durch LEiberfahrung ist eine Synthese aus den Weisheitslehren östlicher Kampfkunst mit westlicher Psychotherapie – entwickelt vom Autor aus seiner nunmehr jahrzehntelangen Erfahrung in Praxis und Lehre als Aikidoka und transaktionsanalytischer Psychotherapeut. > ist ein homogenes, [mehr...]

 
Verleihung Shihan Titel an Junichi Yoshida

Liebe Aikido-Gemeinschaft! Es freut mich sehr, Euch nun auch offiziell über die erste Verleihung eines Shihan-Titels im ÖAV informieren zu können. Am EAF Kongress in Paris wurde das Ernennungs-Dekret an Prof. Junichi Yoshida von YAMADA Shihan überreicht. Diese Ernennung konnten wir auch im Rahmen des ÖAV-Lehrganges in Wels am 13. Mai in großer Runde feiern. [mehr...]

 

In der Sitzung der Fachkommission des Verbands am Sa. 11. November 2017 in Graz wurden die Shidoin und Fuku-Shidoin zertifizierten Lehrer des Österreichischen Aikidoverbandes neu vergeben. Diese Neuvergabe erfolgt alle zwei Jahre. Die Liste ist auf der Verbandseite abrufbar.

 

  Am 13./14. Mai 2017 fand im Budokan Wels der jährliche Verbandslehrgang des österr. Aikidoverbands statt. Die Trainingseinheiten hielten Prof. Junichi Yoshida (6. Dan Aikikai, So-Sekininsha) und Dr. Frank Koren-Wilhelmer (6. Dan Aikikai) sowie Mitglieder der Fachkommission des Österreichischen Aikidoverbandes. Am Samstag Abend fanden – wie schon gewohnt – die Danprüfungen statt: Alle Kandidaten haben [mehr...]